WSV II 1:0 TuS Berne II

mbartelsSpielberichte

(Fotos: Matthias Scharf Fotografie) Sieg ohne Happy End: Das 1:0 (1:0) der zweiten Herren vom Walddörfer SV reicht nicht für den ersehnten Aufstieg in die Kreisliga. Da der Glashütter SV unter der Woche Protest gegen das vergangene Spiel eingelegt hat, wurde das Unentschieden zu einem 3:0-Sieg zugunsten der Norderstedter geändert. Die Volksdorfer hatten beim 2:2 unerlaubt einen Spieler der ersten … Read More

Glashütter SV II 2:2 WSV II

mbartelsSpielberichte

(Fotos: Matthias Scharf Fotografie) Topspiel ohne Sieger: Beim Tabellenführer aus Norderstedt können Walddörfers zweite Herren mit einem 2:2 (1:1) zumindest einen Punkt entführen. Das für den 29. Spieltag vielversprechende Topspiel fand auf neuem Kunstrasenplatz in Norderstedt statt. Vorweg sei gesagt: Die folgende Partie bot für dem neutralen Zuschauer alles, was man sich wünschen konnte. Beide Teams starteten spiel- und zweikampfstark … Read More

Ahrensburger TSV II 3:4 WSV II

mbartelsSpielberichte

(Foto: Matthias Scharf Fotografie) Auch in Ahrensburg bleibt es bis zum Ende spannend: Walddörfers zweite Herren gewinnen beim TSV mit 3:4 (1:1). Die Volksdorfer Gäste staunten nicht schlecht: Nicht nur die Gastgeber erwarteten sie am Stormarnplatz, sondern auch viele Besucher eines angrenzenden Flohmarktes. Ähnlich verdutzt musste der WSV auch 5 Minuten nach Anpfiff der Partie gewesen sein, als der Underdog aus … Read More

HSV V 2:3 WSV II

mbartelsSpielberichte

(Fotos: Matthias Scharf Fotografie) Wieder muss ein „Lucky Punch“ herhalten: Beim Hamburger SV fällt der Siegtreffer zum 2:3 (2:2) Sieg der zweiten Herren vom Walddörfer SV in der Schlussphase. Die Gastgeber begannen die Parte in Norderstedt sehr zurückhaltend und abwartend. Dies nutzte der WSV direkt konsequent aus: Nach einer Ecke von Baustian trifft Raßbach per Kopf (5. Spielminute). Auch in … Read More

WSV II 6:0 Farmsener TV II

mbartelsSpielberichte

Revanche deutlich geglückt: Beim 6:0 (1:0) Heimsieg gegen den Farmsener TV überzeugen Walddörfers zweite Herren auf ganzer Linie. Hatten die Gastgeber im Hinspiel noch eines ihrer schlechtesten Saisonspiele gezeigt, starteten sie mutig und konzentriert in die Partie. Eine hohe Ballbesitzquote belohnte Gladigau mit dem 1:0, als er in der 11. Minute ins rechte Eck abschließt. Lediglich die ausbaufähige Chancennutzung verhinderte … Read More